Elektrische Massagegeräte

1. Elektrische Massagegeräte – Fußmassagegeräte

Elektrische Massagegeräte - Fuss-fit-MaxxElektrische Massagegeräte sind eine Wohltat für die die Füße. Diese tragen uns über viele Jahre – eingezwängt in Schuhwerk – durch das Leben und werden in der Pflege sehr oft vernachlässigt. Dabei befinden sich gerade an den Fußsohlen Reflexzonen, die mit Organen und Muskeln des gesamten Körpers in Kontakt stehen. Eine Fußmassage fördert die Durchblutung und stimuliert die Reflexzonen. So können Heilungsprozesse in Gang gesetzt werden, die mit Medikamenten oft nicht zu erzielen sind. Die Tafel der Fußreflexzonen stellt dar, wie sich die Körperteile an den Fußsohlen widerspiegeln.

Fußmassagegeräte sind sehr einfach und effektiv anzuwenden. Sie lassen sich unauffällig vor einer Sitzgelegenheit platzieren und laden in weniger als einer halben Stunde den ganzen Körper mit neuer Energie auf.

Hier geht es zur Übersicht: Fußmassagegeräte 


2. Elektrische Massagegeräte – Rückenmassagegeräte

Elektrische Massagegeräte - Medisana MassagesitzauflageRückenmassagen werden mithilfe von elektrischen Massagegeräten hauptsächlich mit Massagesitzauflagen durchgeführt. Hier ist besonders wichtig, dass sich die Sitzauflage dem Körper gut anpasst. Sie darf bei einer großen Person nicht zu niedrig sein und eine kleine Person darf nicht in der Sitzauflage verschwinden. Deshalb ist es von Vorteil, wenn die Geräte verschiedene Einstellungsmöglichkeiten anbieten.

Hier geht es zur Übersicht: Rückenmassagegeräte


3. Elektrische Massagegeräte – Massagekissen

Elektrische Massagegeräte - Beurer MG MassagekissenMassagekissen lassen sich leicht an die Stellen schieben, die man gerne ad hoc eine Massage haben möchte. Man bettet nicht nur bequem seinen Kopf auf die weiche Oberfläche, sondern kann auch Beine oder Arme darauf legen und die wohltuende Entspannung abwarten. Massagekissen sind preiswert und sollten in keinem Haushalt fehlen.

Hier geht es zur Übersicht: Massagekissen


 

4. Elektrische Massagegeräte – Shiatsu Massagegeräte

Elektrische Massagegeräte - HoMedics Shiatsu Massagesitz mit integr. Schultermassage, 3D MassageSehr viele elektrische Massagegeräte werben damit, dass sie Shiatsu-Massage anbieten. Was ist Shiatsu? Es handelt sich um eine fernöstliche Fingerdruck-Technik, die punktgenau die Meridiane trifft, die mit den aktuellen Beschwerden verknüpft sind. Für elektrische Massagegeräte bedeutet dies, dass man sich best möglich an eine echte Shiatsu-Massage annähert. Kreisende mit leichtem Druck durchgeführte Massagen an den wichtigsten Körperstellen vermitteln das Gefühl einer japanischen Massage unter heilenden Händen.

Hier geht es zur Übersicht: Shiatsu Massagegeräte


5. Elektrische Massagegeräte – Infrarot Massagegeräte

Elektrische Massagegeräte - HoMedics DeluxeElektrische Massagegeräte, die über die Zuschaltung von Infrarotlicht verfügen, können mit einem besonderen Feature aufwarten. Infrarotlicht dringt tief in die Körperschichten ein und verstärkt die massierende Wirkung. Die positive Wirkung von Infrarotstrahlung ist weitreichend. Sie soll die Entstehung von Krebszellen helfen zu verhindern und gesunde Zellen stärken.

Hier geht es zur Übersicht: Infrarot Massagegeräte


6. Elektrische Massagegeräte – Nacken Massagegeräte

Elektrische Massagegeräte - Beurer Nacken MassagegerätBesonders der Nacken leidet bei den heutigen Beschäftigungsformen unter Verspannungen. Die schlechte Körperhaltung ist sowohl Ursache als auch Auswirkung einer Nackenverkrampfung und nicht zuletzt von Kopfschmerzen. Durch lange gebeugte Tätigkeiten, die nicht dem natürlichen Körperbau entsprechen, ziehen sich die Muskeln zusammen und lösen Schmerzen aus, die wiederum zu mehr Verspannungen führen. Ein Teufelskreis! Elektrische Massagegeräte, die schnell abends nach getaner Arbeit eingesetzt werden, können hier gute Dienste leisten. Täglich angewendet wird Verspannungen keine Chance gegeben!

Hier geht es zur Übersicht: Nacken Massagegerät


7. Elektrische Massagegeräte – Venen Massagegerät

Elektrische Massagegeräte - Venen MassagegerätWas gegen geschwollene Beine tun?

Die praktische Lösung ist ein Lymphdrainage-Gerät für zu Hause. Mit moderner Technik sind diese Heimgeräte wunderbar effektiv und jederzeit bei Bedarf zu verwenden.

Schwere, kribbelnde Beine, die sich angeschwollener anfühlen als sie sind: das wirft einen für den Tag körperlich komplett zurück! Da können elektrische Massagegeräte für die Venen erstaunlich hilfreich sein. Der leichte Druck befördert die angestauten Gewebeflüssigkeiten wieder Richtung Herz, damit sie abtransportiert werden können. Sind die Beine erst einmal wieder leichter, kann man mit Bewegung die Durchblutung und den Lymphfluss beibehalten.

Hier geht es zur Übersicht: Venen Massagegerät

Selbstmassage leicht gemacht!

Elektrische Massagegeräte, die man zu Hause einsetzen kann, sind schnell zur Hand und können sehr wirkungsvoll eingesetzt werden, bevor sich Krankheiten manifestieren.  Sie sind als sinnvolle Ergänzung zur manuellen Massage anzusehen und es kann flexibel im individuellen Fall ausprobiert werden, welches im Einzelfall geeignet ist. Eine Massagehilfe, die Sie sich gönnen sollten! Wenn Sie sich nach einer Massage unwohl fühlen, war die Behandlung wahrscheinlich zu intensiv. Das kann bei der manuellen Massage genauso vorkommen, wie bei der elektrischen Heimanwendung. Der Vorteil von elektrischen Massagegeräten ist, dass man unter Umständen nicht zu lange wartet, um eine Veränderung herbeizuführen. Kennen Sie das, dass man während der Massage überlegt, ob man dem Masseur ein Zeichen geben soll, dass etwas unangenehm ist oder anders sein sollte? Der Physiotherapeut ist ja der Spezialist, der weiß was er tut, denkt man. Aber hinterher beschleicht einen doch das Gefühl, dass man hätte früher reagieren sollen. Mit einem elektrischen Massagegerät müssen Sie nicht diskutieren und sie brauchen keine Hemmungen haben. Es ist nach Bedarf umgeschaltet und individuell angepasst. Sie können nach Herzenslust ausprobieren, welche Einstellung für Sie die günstigste ist. So kommen Sie nach einer Zeit des Ausprobierens den geschulten Handgriffen des Therapeuten sehr nahe.

Für wen ist ein elektrisches Massagegerät geeignet und für wen nicht? 

Stundenlange verkrampfte Haltung vor dem Computer führt zu körperlichen Verspannungen, die auf den ganzen Körper ausstrahlen und in einer Wechselwirkung mit seelischen Beschwerden stehen.

Bei allen Vorteilen ist eine Vorsichtsmassnahme wichtig:

Halten Sie sich von elektrischen Massagegeräten fern, wenn Sie einen Herzschrittmacher tragen!

Die Funktion des Herzschrittmachers, insbesondere seine Eigenschaft, sich auf den jeweiligen Bedarf des Herzens einzustellen, kann eingeschränkt werden, wenn er in die Nähe von anderen Stromquellen kommt. Deshalb sollte das Risiko gar nicht erst eingegangen werden!

Check Also

Venen Engel

Venen Engel 1. VENEN ENGEL – Lymphdrainage Massage-Gerät Mit dem Venen Engel werden Ihre Beine ...

Wir nutzen Cookies, um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn du auf Akzeptieren klickst. Mehr Infos

Wir benutzen Google Analytics, um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete Youtube-Videos helfen dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die du sehen willst.

Schließen